„FAIR-teilen“ zu Erntedank
Lebensmittelspenden für die Soester Tafel e.V.

Aus Anlass des diesjährigen Erntedankfestes bittet der Gemeindeausschuss St. Antonius Günne um Lebensmittelspenden für die Soester Tafel, damit bedürftigen Menschen geholfen wird.

Gesammelt werden ab sofort haltbare Lebensmittel, z. B. Konserven und Glaskonserven aller Art, sowie haltbare Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, H-Milch, Mehl, Haferflocken, Zucker usw. Auch Kaffee, Tee, Gebäck und Süßes werden gerne entgegengenommen.

Eine Annahmestelle ist in der Bäckerei Stute eingerichtet, außerdem auch in der Günner Kindertagesstätte und in der Grundschule, denn auch die Kindergartenkinder und die Schulkinder beteiligen sich an der Aktion. In der St. Antonius-Kirche steht zu den Gottesdienstzeiten am 24.09. und 01.10. ein Korb für Spenden bereit.

Im Erntedankgottesdienst am 1.10. um 9.30 Uhr werden die Gaben gesegnet und anschließend zur Soester Tafel gebracht. Rückfragen unter Tel.: 02924-84385.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Liturgie konkret

Hier finden Sie die liturgischen Texte und die Lesungen des jeweiligen Tages
mehr...

Kirchliche Stellungnahmen
zum Thema "Ehe für alle"

„Die Deutsche Bischofskonferenz betont, dass die Ehe – nicht nur aus christlicher Überzeugung – die Lebens- und Liebesgemeinschaft von Frau und Mann als prinzipiell lebenslange Verbindung mit der grundsätzlichen Offenheit für die Weitergabe von Leben ist. ....
mehr...

Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn

Mit einem diözesanen Forum hat das Erzbistum Paderborn die zehnjährige Beratung in der Perspektive 2014 zu ein Zukunftsbild umgesetzt, das Erzbischof Hans-Josef Becker am 25. Oktober 2014 in der PaderHalle in Paderborn mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt hat
mehr...