Archiv
Ostergarten 2016
vom 7. - 29. März

 Evangelische Möhnekirchengemeinde / Katholische Pfarrei Zum Guten Hirten Möhnesee: An diesem Osterwochenende haben alle interessierten Gäste aus nah und fern letztmalig die Möglichkeit, den Ostergarten zu besuchen. Dort hängen Listen aus, in denen sich immer bis zu maximal 15 Personen zu einer Führungsgruppe eintragen können. Die Führungen erfolgen dann im 30-Minuten-Takt.

Offene Führungen:

Samstag,  26.03.2016 von 12:30 bis 17:30 Uhr

Sonntag,  27.03.2016 von 12:30 bis 17:30 Uhr

Montag,   28.03.2016 von 12:30 bis 17:30 Uhr

Um bei den Führungen kleinere Wartezeiten zu überbrücken Uhr lädt eine kleine Cafeteria von jeweils 13:30 bis 17 zu Kaffee und Kuchen ein.

Kontakt: Tel. 02924/7772 (Gemeindereferent Michael Klagges) oder per e-mail-Kontakt: info.ostergarten@online.de

Am vergangenen Sonntag verzeichnete der Ostergarten Möhnesee seinen 1000. Besucher. Es war der 7-jährige Paul Ehm aus Körbecke. Paul Ehm war zuvor schon einmal mit seiner Klasse 2 der St. Pankratius-Schule Körbecke im Ostergarten gewesen . Derart beeindruckt motivierte er auch seine Familie zu einem weiteren gemeinsamen Besuch, um diese sinnhaften Passions- und Ostererfahrungen auch miteinander teilen zu können. Als persönliche Auszeichnung durfte sich Paul schließlich etwas aus dem Eine-Welt-Laden Günne aussuchen.

Insgesamt lässt sich schon jetzt resümieren, dass das ökumenische Ostergarten-Projekt in 2. Auflage wieder ein durchschlagender Erfolg war. Bis Ostermontag rechnen die Organisatoren mit mehr als 1500 Besuchern, die bei einer durchschnittlichen Gruppengröße von 15 Personen in ca. 100 Führungen eintauchen konnten in die Begleitung der letzten Tage Jesu.

Am Karsmstag, 26. März um 7:30 Uhr(!!) findet die siebte und letzte Fasten-Frühschicht zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit statt. Ausgehend von der Grablegung Jesu geht es inhaltlich um einen würdevollen Umgang bei der Bestattung unserer Verstorbenen heute. An die morgendliche Besinnung schließt sich ein Fasten-Frühstück an.

   


Zurück zur Übersicht der Artikel

Liturgie konkret

Hier finden Sie die liturgischen Texte und die Lesungen des jeweiligen Tages
mehr...

Papst Franziskus: „Die Zeitung können wir hinterher lesen“
Generalaudienz am 31. Januar 2018

Papst Franziskus lädt die Gläubigen ein, bei der Messfeier im Wortgottesdienst genau zuzuhören, statt mit ihren Nachbarn in der Kirchenbank zu reden. Lesungen und Evangelien seien zwar manchmal schwer zu verstehen, aber richtiges Hinhören sei wichtig.
mehr...

Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn

Mit einem diözesanen Forum hat das Erzbistum Paderborn die zehnjährige Beratung in der Perspektive 2014 zu ein Zukunftsbild umgesetzt, das Erzbischof Hans-Josef Becker am 25. Oktober 2014 in der PaderHalle in Paderborn mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt hat
mehr...