Reisebericht vom Turkana See
Mittwoch, 28. August im LKH um 19:30

 Auf vielfachen Wunsch, wird eine Wiederholung
über das Erlebte der Reise, rund um das Projekt
von Pater Avelino in Turkana in Kenia angeboten.
Im März besuchte Hubert Daners und seine Tochter
das Projekt. Es wird ein Vortrag mit Bildern geben.
Mittwoch, 28. August im LKH um 19:30

Wer das Projekt der Missionsstation Pater Avelino am Turkanasee in Kenia mit Spenden unterstützen
möchte hier die Kontendaten:
DE77 4145 0075 0051 5717 68  Sparkasse Soest Werl
Für die Zusendung einer Spendenquittung bitte die Anschrift mit angeben. Vielen Dank!

 

Am vergangenen Samstag erhielt die Eine Welt Gruppe Günne überraschenden Besuch von Pater Avelino, den Bischof aus Lodwar und 2 MA der Mission.


  

 

 

 

 

 

Nach dem Gottesdienstbesuch werden von Hubert Daners und Verena Odera Sonnencappis verteilt und rundherum stehen glückliche und dankbare Menschen


 

Vor einer Manjata, das sind die Wohnhäuser der Turkana

 

Besichtigung eines Gemüsegarten in Turkana

Wikipedia Erklärung Turkana Boy

 

 

Hubert Daners und seine Tochter Verena Odera gemeinsam mit ortsansässigen Turkana am Denkmal für den "Turkana Boy", fünf Kilometer westlich des Turkana-Sees am Nariokotome-Fluss.

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Pastoraler Raum Soest

Zum neuen großen Pastoralen Raum Soest mit sechs Pfarreien und 14 Kirchtürmen gehören 27678 katholische Christen.
mehr...

Zukunftsbild

mehr...