Hewingsen und Meiningserbauer
Hewingsen und Meiningserbauer
Informationen zur Sternsingeraktion 2021

 

 

Liebe Gemeinde am Möhnesee,

waren wir zu Beginn der Sternsinger-Planungen noch optimistisch, dass wir Ihnen einen Sternsingerbesuch zu Hause nach vorheriger Anmeldung anbieten können, so sind wir nun gezwungen, die Hausbesuche abzusagen.

Aber: Sternsingen 2021 findet statt, unter dem Motto „ Heller denn je – die Welt braucht eine frohe Botschaft“!

 

Wie kann ich die Sternsinger trotzdem sehen?

 

Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit die Sternsinger zu sich nach Hause zu holen. Allerdings nur virtuell. Sternsingergruppen vom Möhnesee, jung und weniger jung, haben sich für Sie in Schale geworfen und singen für Sie die Sternsingerlieder „Vui hilligen drei Küenige“ und „Wir kommen daher aus dem Morgenland“.

 

Die Links zu den Videos finden Sie hier:

Video hochdeutsche Version - Bitte anklicken!

Video plattdeutsche Version - Bitte anklicken!

Außerdem können Sie hier das plattdeutsche Lied (Körbecker Version) nachlesen und sich die Übersetzung ansehen.

Der Gottesdienst in der St. Pankratius-Kirche in Körbecke am 10. Januar 2021 um 9 Uhr ist als Livestream geplant. Auch hier sollen nach aktueller Planung die Sternsinger zu sehen sein. Musikalisch wird er gestaltet vom international renommierten Organisten Daniel Tappe, Nadja Dust (Gesang) und mit original Sternsinger-Liedern.

 

Wem kommt meine Spende zugute?

Das Kindermissionswerk fördert jedes Jahr ca. 5.000 Projekte in der ganzen Welt. Auch unsere Partnerdiözese Kasama und die Projekte von Pater Avelino am Turkanasee haben bereits eine Projektnummer erhalten. Dadurch ist es möglich die im Rahmen der Sternsingeraktion in unserer Pfarrei gesammelten Gelder direkt an die Partnerprojekt in Kasama und Kenia zu spenden.

Es können keine eigenen Projekte vor Ort in der Pfarrei unterstützt werden; die Sternsingeraktion hat ein Markenzeichen und das Missionswerk der Kinder hat die Rechte für die Aktion. Dadurch können nur vom Kindermissionswerk anerkannte Projekte unterstützt werden. Jährlich steht die Sternsingeraktion unter einem anderen Motto, mit dem Beispielprojekte besonders in den Blick genommen werden. Die Spenden werden weltweit verteilt, auch an viele Projekte, die nicht individuell beworben werden.

Unsere Partnerprojekte in Kayambe/Kasama in Sambia und in Kenia am Turkanasee sind trotz oder auch gerade wegen der Corona-Pandemie auf unsere Unterstützung angewiesen.
Die Spenden, die am Möhnesee im Rahmen der Sternsinger-Aktion generiert werden, fließen zu 100 % in diese beiden Projekte.

Die Spenden der Günner Sternsinger und der westlichen Gemeinden Hewingsen mit Meiningserbauer, Brüningsen und Theiningsen, werden weitergeleitet an unsere Partnerprojekte in Kenia bei Pater Avelino am Turkanasee. Dort soll ein Kindergarten wiedererrichtet werden und ebenso die Trinkwasser-Entsalzungsanlagen wiederhergestellt werden. Nach einer langen Dürreperiode kamen unbeherrschbare Wasserfluten, die beide Einrichtungen stark beschädigten. Die aktiven Helfer vor Ort sind derzeit beim Wiederaufbau und benötigen unsere Unterstützung.

Die Sternsinger in Körbecke und den alten Kirchspiel-Dörfern, und im Osten der Pfarrei, in den Gemeinden Wamel, Völlinghausen und Brüllingsen sammeln für Schulprojekte in Sambia, in der Partnerdiözese Kasama. Zurzeit entsteht in Kayambi, einem Ort 180 km von Kasama entfernt, von den Erlösen der letzten Jahre ein neues Schulgebäude mit 4 Klassenräumen. Dieses wird helfen den Unterricht zu entzerren und die Klassen zu verkleinern. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort und dem Kindermissionswerk werden Projekte für zukunftsfähige Ausbildung in der Diözese Kasama erarbeitet. In der UN-Kinderrechtekonvention ist verankert, dass jedes Kind auf der Welt ein „Menschenrecht auf Bildung“ hat. Mit Ihrer großzügigen Spende helfen Sie den Sternsingern sich für die benachteiligten Kinder im Buschland in Sambia einzusetzen.

 

Wie kann ich die Sternsingeraktion unterstützen?

Wir bitten Sie herzlich diese beiden Projekte, auch ohne den persönlichen Besuch der Sternsinger, zu unterstützen. Spenden sind ab sofort auf das Konto

Kath. Kirchengemeinde Pfarrei Zum Guten Hirten

DE35 4145 0075 0000 0067 42 bei Sparkasse SoestWerl

möglich. Für die Zuordnung Ihrer Spende benötigen wir Ihren Wohnort.

Daher geben Sie bitte als Verwendungszweck „Aktion Dreikönigssingen Wohnort an.

Außerdem bestehen noch folgende Spendemöglichkeiten:

  • mittels im Schriftenstand der Kirchen ausliegenden Spendentüten
    (abzugeben bei den Gottesdiensten oder im Pfarrbüro)
  • einfach einen entsprechend beschrifteten Umschlag in die Kollekte legen
  • über die Spendendosen in den verschiedenen Geschäften der Gemeinde
    (eine Liste der Geschäfte finden Sie hier)

Spenden für die Aktion Dreikönigssingen sind bis zum 02.02.2021 möglich!

 

Wie kann ich den Segen erhalten?

 

 

Die Segensaufkleber liegen im Schriftenstand der Kirchen aus, hier finden Sie auch gesegnete Kreide, wenn Sie sich den Segen selbst anschreiben möchten. Außerdem erhalten Sie die Segensaufkleber in den Geschäften, in denen auch die Sammeldosen stehen.

Haben Sie keine Möglichkeit sich in den Kirchen oder Geschäften einen Aufkleber zu holen, geben Sie uns Bescheid und wir lassen Ihnen ein Exemplar so schnell wie möglich und kontaktlos zukommen. Verwenden Sie hierzu die E-Mail-Adresse: sternsinger@zum-guten-hirten-moehnesee.de



Wichtige Info´s zur Gottesdienstteilnahme und Benutzung der Pfarrheime
Registrierung der Gottes- dienstbesucher - Vordruck zum Ausfüllen für den Gottesdienst, Hygiene-Schutzkonzept, u.a.

mehr...

Stream-Gottesdienste aus dem Pastoralen Raum Soest

mehr...

Gebete und Impulse
aus dem Pastoralen Raum Soest

mehr...

Für unsere Kleinen
und unsere Ministranten

mehr...

Impulse aus dem Erzbistum Paderborn
und weiteren Gemeinschaften, Gruppen und Bistümern

mehr...

Pastoraler Raum Soest

mehr...

Zukunftsbild

mehr...